iIM Module:

iIM - industrial Information Management

Unser Ziel ist das Zusammenführen von Informationen aus unterschiedlichen Anlagenbereichen in eine gemeinsame einheitliche Datenbank. In übersichtlichen Protokollen und Statistiken lassen sich Schwachstellen analysieren und Produktionsvorgaben optimieren.
Küttner Automation bietet mit dem Produkt iIM - industrial Information Management im Bereich der Informations- und Produktionsmanagementsysteme einen eigenen "Baukasten" zur Senkung von Produktionskosten an.
 
Nutzen

Senkung von Produktionskosten
Produktionsplanung und Vorgaben
Rückverfolgung von Produktionsabläufen
Führung von Qualitätsnachweisen

 
Merkmale

modulare “Baukasten“-Lösung, aus branchenunabhängigen Kernmodulen und branchenspezifischen Ergänzungsmodulen,
z. B. für Gießereien und Schmelzanlagen

Standard-Schnittstellen (OPC, ODBC, COM/DCOM, XML, ...)
für vertikale und horizontale Integration SAP-Kopplung

Client/Server-Technologie sowie Terminalservices mit Thin-Clients

Anwendungsbereiche:

  • Produktion/Fertigung oder Wartung/Instandhaltung
  • Prozess- und Produktions
    -datenerfassung und
    -auswertung
  • Management-Informations-System (MIS)
  • Labor-Informations-Management-System (LIMS)
  • Prozesssimulation

 

 

 

Weitere Informationen:
Produktionsleitsystem